ZDF Interview „Jahrzehnte, die uns prägten“

Die ZDF-Journalistin Christine Olderdissen hat mich für die Sendung „Jahrzehnte, die uns prägten.“ über die ’50er Jahre zur Prügelstrafe interviewt: Wer die Sendung gestern verpasst hat, hier ist der Link. Ab Minute 20 kommt der Part über die Prügelstrafe. Was ich besonders zum Ausdruck bringen wollte: Die Prügelarien in Deutschland hatten viel mit der Zurichtung … Weiterlesen…

Kriegsenkel und die Prügelstrafe

Die ZDF-Journalistin Christine Olderdissen hat mich zum Thema „Prügelstrafe als Erziehungsmethode“ interviewt. Viele der Kriegsenkel, die in den 1950er und frühen 60er Jahren geboren sind, waren Leidtragende dieser „Erziehung“smethode. Vielfach ließen sich zwei Ursachen für die Prügelarien in den Familien ausmachen: Die Zurichtung der Eltern als Kinder (Kriegskinder) durch den Nationalsozialismus und der Krieg. Ich … Weiterlesen…

Der NDR Talk

Verena Gonsch hat mit mir über „Die Kraft der Kriegsenkel“ gesprochen. Kriegsenkel sind mit Eltern aufgewachsen, die in ihrer Kindheit Krieg und Flucht erlebt haben und diese Erfahrungen in irgendeiner Form an ihre Kinder weitergegeben haben. Dieses ganz besondere Erbe muss nicht belastend sein. “Die Kraft der Kriegsenkel” heißt das neueste Buch von Ingrid Meyer-Legrand. Verena … Weiterlesen…

#Kriegsenkel – Symposium – Wenn Geschichte in der Seele weiterwirkt – in Graz, 5. – 6.02.16

Anfang Februar bin ich auf Einladung von Dorothea Kurteu​ – Erinnerungsräume – und Karin Oblak – Bildungshaus Mariatrost -in Graz auf dem Symposium: Wenn Geschichte in der Seele weiterwirkt – Herausforderungen in den Lebensgeschichten der Nachkriegsgenerationen bis heute Leitung: Dorothea Kurteu, Karin Oblak (Bildungshaus Mariatrost) Es beginnt mit einem Podiumsgespräch, am 5.02.16: „Von einer Kultur … Weiterlesen…

Nebelkinder – Kriegsenkel treten aus dem Traumaschatten der Geschichte

Das Buch erscheint heute, am 5.03.15. Und schon in der nächsten Woche beginnt die Lesereise: Leipziger Buchmesse, Story!Buchhandlung in Hamburg. Die genauen Termine finden Sie weiter unten. Ich freue mich über jedes Feedback auf dieses Buch! SIE SUCHTEN SICH SELBST UND FANDEN IHRE FAMILIEN IM KRIEG, Hg. M. Schneider, J.Süß Wie hat das Kriegsschicksal der … Weiterlesen…

MY LIFE STORYBOARD – DER WORKSHOP

MY LIFE STORYBOARD  –  Endlich beruflich durchstarten und privat ankommen! Wissen Sie, warum Sie oft ruhe- und rastlos sind und weder beruflich vorwärts noch privat so recht ankommen? Berufliche Stagnation und private Unzufriedenheit sehen viele Menschen als „Erbe“ ihrer Herkunftsfamilie. Schwierigkeiten im Heute und ein Gefühl der Heimatlosigkeit haben oft mit dem Aufwachsen Ihrer Eltern … Weiterlesen…

Kriegsenkel aus Ost und West erzählen sich ihre Geschichte

Kriegsenkel ein Vierteljahrhundert nach dem Mauerfall Kriegsenkel aus Ost- und Westdeutschland haben ein gemeinsames Erbe: Die Geschichte der Eltern- bzw. Großelterngeneration. Ihre Familien sind von Krieg und Flucht gezeichnet – und bei vielen aus dem Osten Deutschlands kam noch eine zweite Flucht hinzu. Und noch etwas ist gemeinsam: Sowohl Ost- als auch Westdeutsche kennen das … Weiterlesen…

„Kriegsenkel“ und Solo-Unternehmerin – Wie geht das?

Vor kurzem hat mich Monika Birkner gefragt, wie ich zu diesem außergewöhnlichen Thema gekommen bin und was ich als Solo-Unternehmerin daraus gemacht habe. Monika Birkner schreibt auf ihrem Business Transformation Blog : Positionierung ist für viele Solo-Unternehmer ein heikles Thema.  Vielen fällt es schwer, der Austauschbarkeit zu entkommen. Doch was geschieht im gegenteiligen Fall? Wenn … Weiterlesen…