MY LIFE STORYBOARD – DER WORKSHOP

MY LIFE STORYBOARD  -  Endlich beruflich durchstarten und privat ankommen!

Wissen Sie, warum Sie oft ruhe- und rastlos sind und weder beruflich vorwärts noch privat so recht ankommen? Berufliche Stagnation und private Unzufriedenheit sehen viele Menschen als „Erbe“ ihrer Herkunftsfamilie.

Schwierigkeiten im Heute und ein Gefühl der Heimatlosigkeit haben oft mit dem Aufwachsen Ihrer Eltern und Großeltern in Kriegs- und Flüchtlingszeiten zu tun. Für viele ist es schwer, angesichts des Leids ihrer Eltern erfolgreicher oder gar glücklicher zu sein als diese.

Ich möchte Ihnen noch einen anderen Blick ermöglichen, ohne Schönfärberei, aber mit einem Fokus auf die Kraft, die Ihnen Ihre Biografie geben kann.

Den richtigen Platz im Leben finden

Mit der von mir entwickelten Methode „My Life Storyboard“ befragen wir Ihre Geschichte einmal anders: Worin sahen und sehen Sie Ihre eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in Ihrem Leben – auch als Nachkomme kriegstraumatisierter Eltern? Welche Chancen haben Sie ergriffen? Welche links liegen gelassen?

In diesem Workshop untersuchen wir verschiedene, biografisch wichtige Stationen Ihres Lebenslaufs: Elternhaus, Schule und Berufsleben. Das ist eine Fortführung meiner Genogramm-Arbeit, wo der Blick auf die vorhergehenden Generationen und ihr Einfluss auf das eigene Leben gerichtet ist.

Mit My Life Storyboard gehen wir mehr und mehr in die Gegenwart und betrachten die Gestaltungsräume, die Sie im Laufe Ihres Lebens wahrgenommen haben. Im Austausch und in der Begegnung mit den Lebenswegen anderer werden Sie ihre besondere Zeitlinie erkennen. Es ist ein ästhetisch-assoziativer Prozess: Es wird gezeichnet und geschrieben, interpretiert und wertgeschätzt.

Hochachtung vor Ihrer bisherigen Lebensleistung

Das Ergebnis: Sie erkennen Ihre einzigartigen Kompetenzen im Umgang mit den Herausforderungen Ihrer besonderen Geschichte und können sie nutzbar machen, um endlich beruflich und privat anzukommen! Eine tiefe Verbundenheit mit Ihrem Weg, Hochachtung vor Ihrer bisherigen Lebensleistung kann sich einstellen. Es entsteht die Chance, den eigenen individuellen Platz zu finden – im Beruf und im Privaten, jenen Ort, der so einzigartig ist wie Ihr Fingerabdruck.

Für wen eignet sich der Workhop?

Für Menschen, die mit ihrer Lebensgeschichte aus der Vereinzelung herauskommen und den liebevollen Blick zurück und nach vorn wagen wollen mit dem Ziel: Endlich ankommen!

Vor Beginn des Workshops leite ich Sie an, eine konkrete Frage zu formulieren, die Sie in Ihrem Leben gerade beschäftigt.

-       Geht es Ihnen zum Beispiel darum, den roten Faden in Ihrem bewegten Leben zu erkennen, um entschlossen beruflich vorangehen zu können?

-       Wollen Sie sich vermeintlich riskante Entscheidungen erklären können, um sicherer zu werden in Bezug auf künftige Entscheidungen?

-       Wollen Sie wissen, welche guten Gründe Sie haben, sich so viel zu zumuten, um auch einmal alle Fünfe gerade sein lassen zu können?

-       Sie können auch erkunden, welche guten Gründe Sie für Ihre Niedergeschlagenheit und Ihr   Erschöpftsein haben?

-       Oder wollen Sie sich Ihr äußerst autonome Verhalten anderen gegenüber erklären können, um Beziehungen einmal anders einzugehen?

Und hier könnte nun eine weitere, nämlich Ihre aktuelle, brennende Frage, aufgeführt sein.

________________________________________________________________________________

Unsere Materialien:

Sie erhalten Arbeitsmateralien mit Erläuterungen.

Workshop „My Life Storyboard“

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen beschränkt.

Wann

6. März, 16.00 – 21.00 Uhr

7. März, 10.00 – 18.00 Uhr

Wo

B e r l i n

Der genaue Ort wird noch bekanntgegeben.

Ihre Invesitition

210 € plus 19 % MwSt, 39,90 € = 249,90 €

Nächster Schritt

Sie können sich sofort anmelden. Schreiben Sie mir eine Mail  mailto(at)meyer-legrand.eu und ich schicke Ihnen die weiteren Daten zu.

Weitere Auskunft gebe ich Ihnen gern. Schreiben Sie mir eine Mail mailto(at)meyer-legrand.eu oder rufen Sie mich an 030 78704830.

Ich freue mich auf Sie!

Facebook Like

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)